Ergebnisse für {{ keywords }}

Suchen Sie stattdessen nach {{ didYouMean }}

Kategorien

{{ faq.question }}

{{ faq.answer }}

{{ result.label }} ({{ result.hits.length }})

Keine Suchergebnisse gefunden.

02 – Anlegen von Klassen und Gruppen

Nach dem Login sehen Sie zunächst Ihre persönliche diggies-Startseite. Um loslegen zu können, müssen Sie zunächst Ihre Klassen anlegen. Dafür wechseln Sie in den Verwaltungsbereich.

Klassen können Sie auf zwei Weisen anlegen: mithilfe einer Tabelle oder manuell. Legen Sie Ihre Klasse schnell mithilfe einer Tabelle an, so können Sie diese hier hochladen. Beachten Sie dabei aber bitte unbedingt, dass Ihre Tabelle unserer Tabellenvorlage (CSV-Template) entspricht, oder nutzen Sie direkt diese.

Laden Sie unsere Vorlage herunter.

Füllen Sie die Vorlage in Spalte A mit Ihren Inhalten. Achten Sie bitte auf die Verwendung des korrekten Trennzeichens (Komma) zwischen NAME und CLASS_NAME. Bitte speichern Sie die Vorlage unter dem korrekten Dateiformat .csv.

Wichtiger Hinweis: Sie benötigen für die Einrichtung und Nutzung eines Schülerinnen- und Schüler-Accounts keine personenbezogenen Daten (wie zum Beispiel den Klarnamen) und können diese anonym - zum Beispiel mit Hilfe von Abkürzungen und Nummern, orientiert an den Schülernummern im Klassenbuch - anlegen.

Starten Sie den Import Ihrer angelegten CSV-Datei.

Wählen Sie die CSV-Datei auf Ihrem Rechner aus …

...und bestätigen Sie den Import Ihrer Datei.

Möchten Sie die Klassen lieber manuell anlegen, können Sie das über den Button + Klasse hinzufügen machen.

Weitere Schülerinnen und Schüler können Sie hinzufügen, indem Sie bearbeiten (das Stift-Symbol) klicken.

An dieser Stelle können Sie Ihre Gruppen verwalten. Aus jeder Klasse, die Sie neu anlegen, wird automatisch eine Gruppe generiert.

Gut zu wissen: Eine Gruppe muss nicht Ihre gesamte Klasse sein. Sie können auch verschiedene Lerngruppen anlegen. diggies werden grundsätzlich Gruppen zugewiesen.

Mit der Auswahl Gruppe hinzufügen können Sie der Gruppe einen Namen geben und das Schuljahr auswählen. Um der Gruppe Schülerinnen und Schüler hinzuzufügen, können Sie einzelne Schülerinnen und Schüler auswählen oder auch eine gesamte Klasse auswählen.

Schülerinnen- und Schüler-Login:

Damit Ihre Schülerinnen und Schüler auf ihren Geräten mit den diggies arbeiten können, benötigen sie jeweils ihren eigenen ID-Login, auch Schülerinnen- und Schülercode genannt.

Die Schülerinnen- und Schülercodes können Sie für einzelne Schülerinnen und Schüler (neben dem Schülerinnen- bzw. Schüler-Namen), für Klassen/Gruppen (jeweils im Reiter Klassen verwalten/ Gruppen verwalten) oder für alle Ihre Schülerinnen und Schüler insgesamt herunterladen.