Ergebnisse für {{ keywords }}

Suchen Sie stattdessen nach {{ didYouMean }}

Kategorien

{{ faq.question }}

{{ faq.answer }}

{{ result.label }} ({{ result.hits.length }})

Keine Suchergebnisse gefunden.

Steckbrief

Irgendwas mit Medien!

Zeitung: Eine Reportage schreiben

Klassenstufe und Dauer:

  • Klassenstufe: 7-8
  • 45 min
  • Deutsch
  • Medienkompetenz

diggie-Typ:

  • Unterricht

Zusammenfassung

In dieser diggie schlüpfen Ihre Schüler:innen gemeinsam in die Rolle eines:r Reporter:in! Zum Einstieg erarbeiten die Schüler:innen das Stundenthema mittels eines Quiz, ehe sie Kennzeichen der Reportage kennenlernen bzw. wiederholen können. Im Anschluss sichern und testen die Schüler:innen ihr Wissen in Form eines Lückentexts. Ferner planen Ihre Schüler:innen das Verfassen einer eigenen Reportage, indem sie eine Checkliste mit den Textsortenmerkmalen erstellen, einen Schreibplan ausarbeiten und sich mit anderen über ihre Ideen austauschen. Nun folgt das Schreiben der Reportage zu einem selbst gewählten Thema. Abschließend werden die Texte im Klassenverband präsentiert und die Schüler:innen geben sich Feedback.

Zur intensiveren Vorbereitung steht Ihnen auch ein detaillierter Verlaufsplan zum Download zur Verfügung. 

Möglicher RLP-Bezug:  

Lesen – Umgang mit Texten und Medien:

Sach- und Gebrauchstexte:  

  • die Reportage als informierende Textsorte (Textsortenwissen) 
  • einen informierenden Text (Reportage) schreiben/umschreiben/zu Ende schreiben 


Notwendige fachliche Vorkenntnisse der Schüler:innen: 

Fachwissen über informierende Texte: Merkmale der Reportage (Zeitung) 

 

Mögliche diggies: 

Zeitung: Merkmale der Reportage  

 

Lernziele: 

Die Schüler:innen können …  

Inhaltlich:  

  • den Aufbau und die Funktion einer Reportage erkennen,
  • die Textsortenmerkmale einer Reportage benennen.

Methodisch:  

  • einen Schreibprozess selbstständig gestalten, 
  • in einem Schreibprozess Ausdrucksmittel zur Darstellung von Gedanken, Gefühlen, Atmosphäre verwenden (Schildern). 


Binnendifferenzierung 

mit Hilfestellungen

mit differenzierter Vertiefung


optionaler Einsatz externer Tools 

kollaboratives Schreibtool: Board.net 


Mind. einzuplanende Zeit  

45 min + 15 min optionale Vertiefung + mind. 60 min zum Verfassen der Reportage