Ergebnisse für {{ keywords }}

Suchen Sie stattdessen nach {{ didYouMean }}

Kategorien

{{ faq.question }}

{{ faq.answer }}

{{ result.label }} ({{ result.hits.length }})

Keine Suchergebnisse gefunden.

Steckbrief

Weil die Erde sich dreht

Tag und Nacht und Jahreszeiten

Klassenstufe und Dauer:

  • Klassenstufe: 5-6
  • 45 min
  • Naturwissenschaften
  • Erdkunde

diggie-Typ:

  • Selbstlernen

Merkmale:

  • enthält Video-Inhalte

Zusammenfassung

Warum gibt es Tag und Nacht? Warum feiert man in Australien Sylvester im Sommer? Und wieso wird es am Nordpol im Winter niemals hell? Diesen Fragen gehen die Schüler:innen im Verlauf der Selbstlerndiggie nach. Die Erdrotation und die Umlaufbahn der Erde und warum Letztere zusammen mit der Neigung der Erdachse verantwortlich für die Jahreszeiten ist, wird in anschaulichen Videos dargestellt.

Zur intensiveren Vorbereitung steht Ihnen auch ein detaillierter Verlaufsplan zum Download zur Verfügung. 

Möglicher RLP-Bezug:

Rotation der Erde und Entstehung der Jahreszeiten

 

Notwendige fachliche Vorkenntnisse der Schüler:innen:

keine

 

Lernziele: Die Schüler:innen …

Inhaltlich: 

  • lernen die Rotation der Erde um ihre eigene Achse und auf der Umlaufbahn um die Sonne kennen.
  • stellen einen Zusammenhang her zwischen der Neigung der Erdachse und den Jahreszeiten.
  • verstehen, dass die Jahreszeiten auf der Südhalbkugel entgegengesetzt zu denen auf der Nordhalbkugel sind.

Methodisch: 

  • stellen die Drehung der Erde um sich selbst und auf ihrer Umlaufbahn mit Gegenständen dar.
  • ordnen in einem Schaubild die entsprechende Jahreszeit der Position der Erde auf ihrer Umlaufbahn zu. 
  • übertragen ihre Erkenntnisse auf Alltagsfragen.

 

Binnendifferenzierung:

keine

 

optionaler Einsatz externer Tools:

keine