Ergebnisse für {{ keywords }}

Suchen Sie stattdessen nach {{ didYouMean }}

Kategorien

{{ faq.question }}

{{ faq.answer }}

{{ result.label }} ({{ result.hits.length }})

Keine Suchergebnisse gefunden.

Steckbrief

Die richtige Schreibenung von „das“ und „dass“

Nie mehr verwechseln: das oder dass

Klassenstufe und Dauer:

  • Klassenstufe: 5-6
  • 45 min
  • Deutsch

diggie-Typ:

  • Selbstlernen

Zusammenfassung

Die Frage, ob es „das“ oder „dass“ heißen muss, ist ein weit verbreiteter Stolperstein. Denn der Unterschied in der Schreibweise ist nicht hörbar. Wodurch unterscheiden sich die Worte und wie findet man schnell die korrekte Form heraus? In dieser Selbstlerndiggie erarbeiten sich Ihre Schüler:innen eigenständig die Regeln und wenden ihr neues Wissen an.

Zur intensiveren Vorbereitung steht Ihnen auch ein detaillierter Verlaufsplan zum Download zur Verfügung. 

Möglicher RLP-Bezug:  

Rechtschreibung 


Notwendige fachliche Vorkenntnisse der Schüler:innen: 

Kenntnis der wichtigsten Wortarten (Nomen, Pronomen, Artikel) und Satzteile 


Mögliche diggie: Die wichtigsten Wortarten


Lernziele: 

Die Schüler:innen … 

Inhaltlich: 

  • kennen den grammatikalischen Unterschied zwischen „das“ und „dass“ und wissen, wann welches Wort anzuwenden ist. 

Methodisch: 

  • können in Beispielsätzen Artikel, Pronomen und Konjunktionen identifizieren. 
  • lernen die Ersatzprobe kennen. 
  • ergänzen in Texten die jeweils richtige Form von „das“ oder „dass“. 
  • sind in der Lage, in einem nur auditiv wahrgenommenen Satz die jeweils richtige Form von „das“ oder „dass“ einzusetzen. 


Binnendifferenzierung 

mit Hilfestellungen

mit bedarfsgerechter Vertiefung


optionaler Einsatz externer Tools

keine

 

Mind. einzuplanende Zeit  

45 min