Ergebnisse für {{ keywords }}

Suchen Sie stattdessen nach {{ didYouMean }}

Kategorien

{{ faq.question }}

{{ faq.answer }}

{{ result.label }} ({{ result.hits.length }})

Keine Suchergebnisse gefunden.

Steckbrief

Bei der Ernährungsberatung

Nahrung als Energiequelle

Klassenstufe und Dauer:

  • Klassenstufe: 7-8
  • 45 min
  • Biologie

diggie-Typ:

  • Selbstlernen

Zusammenfassung

Lassen Sie Ihre Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7 und 8 in die Rolle einer Ernährungsberaterin schlüpfen und sie entdecken, inwiefern dieser Beruf große Verantwortung trägt. Dabei werden Ihre Schülerinnen und Schüler lernen, was der Energiebedarf von Menschen und der Unterschied zwischen Grundumsatz, Leistungsumsatz und Gesamtumsatz ist und inwiefern dieser vom Alter, Gewicht, Geschlecht und von der täglichen körperlichen Aktivität einer Person abhängt. Durch diese digitale und interaktive Unterrichtseinheit sind ihre Schülerinnen und Schüler in der Lage, die passende Ernährung für drei fiktiven Personen mit unterschiedlichen Bedürfnissen zu bestimmen.

Zur intensiveren Vorbereitung steht Ihnen auch ein detaillierter Verlaufsplan zum Download zur Verfügung.  

Möglicher Rahmenlehrplan-Bezug: 

Ernährung und Verdauung, Stoffwechsel des Menschen, Körper & Gesundheit


Notwendige fachliche Vorkenntnisse der Schülerinnen und Schüler:

keine


Lernziele: 

Inhaltlich: Die Schülerinnen und Schüler …

  • kennen den Unterschied zwischen dem Grundumsatz (Energiebedarf im Ruhezustand) und dem Gesamtumsatz (Energiebedarf im aktiven und Ruhezustand).
  • werden präventiv über Körperbild und Essstörungen aufgeklärt.
  • rechnen den Energiebedarf anhand unterschiedlicher Faktoren (Alter, Geschlecht, Tätigkeit usw.) aus.
  • ordnen Tagesernährungspläne bestimmten Zielen zuordnen. 

Methodisch: Die Schülerinnen und Schüler…

  •  analysieren Diagramme (Balken- und Säulendiagramme) und entnehmen Daten aus ihnen.


Binnendifferenzierung:

Mit Hilfestellung


Optionaler Einsatz externer Tools:

Nein


Mind. einzuplanende Zeit:

45 Min.