Ergebnisse für {{ keywords }}

Suchen Sie stattdessen nach {{ didYouMean }}

Kategorien

{{ faq.question }}

{{ faq.answer }}

{{ result.label }} ({{ result.hits.length }})

Keine Suchergebnisse gefunden.

Steckbrief

Fresher Spot, oder?!

Jugendsprache in der Werbung

Klassenstufe und Dauer:

  • Klassenstufe: 7-8
  • 45 min
  • Deutsch

diggie-Typ:

  • Unterricht

Merkmale:

  • enthält Video-Inhalte

Zusammenfassung

Dieses digitale Unterrichtsmaterial für die Klassen 7 und 8 ermöglicht es den Schüler:innen, in die Welt der Werbespots und -anzeigen einzutauchen, um Jugendsprache und Anglizismen zu entdecken und zu untersuchen. Die Schüler:innen werden befähigt, Werbematerialien sowohl inhaltlich als auch sprachlich zu bewerten und Werbetexte so zu überarbeiten, dass sie die Sprache ihrer Generation widerspiegeln, ohne unglaubwürdig zu sein. Mithilfe dieser Unterrichtsdiggie erwerben die Schüler:innen nicht nur analytische Fähigkeiten, sondern auch die Fähigkeit zur kritischen Reflexion über den Einsatz von Sprache in der Werbung, was zur Förderung der Medienkompetenz und des kreativen Schreibens beiträgt.

Zur intensiveren Vorbereitung steht Ihnen auch ein detaillierter Verlaufsplan zum Download zur Verfügung. 

Möglicher RLP-Bezug:

Funktion von Jugendsprache in appellativen (audiovisuellen) Texten (Werbeanzeigen, -spots) untersuchen und deren Intention und Wirkung bewerten 

 

Notwendige fachliche Vorkenntnisse der Schüler:innen:  

Grundlegende Kenntnisse zum Phänomen Jugendsprache (z.B. mithilfe der diggie Über Sprache nachdenken: Jugendsprache

Grundlegende Kenntnisse zum Thema Werbung 

 

Lernziele:  

Die Schüler:innen können ... 

Inhaltlich:  

  • jugendsprachliche Phänomene in Werbetexten identifizieren 
  • Werbeanzeigen bzw. -spots beschreiben und ihre Wirkung analysieren 
  • Vor- und Nachteile der Verwendung von Jugendsprache in Werbetexten nennen 

Methodisch:  

  • analytische Methoden anwenden 
  • Werbetexte inhaltlich und sprachlich überarbeiten 


Binnendifferenzierung   

mit Hilfestellungen 


Optionaler Einsatz externer Tools  

keine


Mind. einzuplanende Zeit   

45 min + 20 min optionale Vertiefung (Wiederholung Jugendsprache + weiterführende Transferaufgabe)