Ergebnisse für {{ keywords }}

Suchen Sie stattdessen nach {{ didYouMean }}

Kategorien

{{ faq.question }}

{{ faq.answer }}

{{ result.label }} ({{ result.hits.length }})

Keine Suchergebnisse gefunden.

Steckbrief

Die Höhenstufen der Anden

Die Höhenstufen der Anden

Klassenstufe und Dauer:

  • Klassenstufe: 7-8
  • 45 min
  • Erdkunde

diggie-Typ:

  • Unterricht

Zusammenfassung

Wie prägen die Anden die Landschaft und das Klima in Südamerika? In dieser diggie durchwandern Ihre Schüler:innen alle Höhenstufen der Anden und vertiefen, wie unterschiedlich die Hochgebirgsklimate sind und was dort angebaut wird. Optional können Ihre Schüler:innen mit einem digitalen Zeichentool ein Schema der Höhenstufen selbst erstellen.

Verlaufsplan herunterladen: rechts in der Materialsammlung.

Möglicher RLP-Bezug:   

  • Höhenstufen der Vegetation und der Klimate der Anden 
  • Südamerika 
  • Geofaktoren 
  • Geozonen 
  • Hochgebirge 


Notwendige fachliche Vorkenntnisse der Schüler:innen: 

Schüler:innen kennen die Kontinente.

Wünschenswert: Schüler:innen haben erste Kenntnisse über die Topografie Südamerikas sowie über die Klimazonen der Erde. 


Lernziele: 

Inhaltlich:

… vertiefen ihr Wissen über die Höhenstufen der Anden

… befassen sich mit den Vegetationsstufen im Hochgebirge.

… kontextualisieren die Vegetation mit dem Klima und der landwirtschaftlichen Nutzung.

… diskutieren die Folgen des Klimawandels für den landwirtschaftlichen Anbau in den Höhenstufen der Anden.

Methodisch:

… orientieren sich auf der topografischen Karte.

… nutzen eine digitale OpenStreetMap.

… erfassen Informationen.

… erstellen optional eine geografische Skizze mit einem digitalen Tool.


Binnendifferenzierung:

Hilfestellungen in den Hinweisen

Spezialaufgabe für motivierte Schüler:innen


Optionaler Einsatz externer Tools: 

Zeichentool Excalidraw