Ergebnisse für {{ keywords }}

Suchen Sie stattdessen nach {{ didYouMean }}

Kategorien

{{ faq.question }}

{{ faq.answer }}

{{ result.label }} ({{ result.hits.length }})

Keine Suchergebnisse gefunden.

Steckbrief

Die drei Gesichter des Wassers

Die Aggregatzustände von Wasser

Klassenstufe und Dauer:

  • Klassenstufe: 5-6
  • 90 min
  • Naturwissenschaften

diggie-Typ:

  • Selbstlernen

Merkmale:

  • enthält Audio-Inhalte

Zusammenfassung

Lassen Sie Ihre Schüler:innen entdecken, weshalb Wasser ein besonderer Stoff ist. Indem sie sich mit den Aggregatzuständen und den Übergängen zwischen den Aggregatzuständen auseinandersetzen, erkennen Ihre Schüler:innen, dass Wasser einer der wenigen Stoffe ist, der natürlich in allen drei Aggregatzuständen vorkommt. Anschließend sehen sich die Schüler:innen Wasser im Teilchenmodell an und ermitteln mithilfe einer digitalen Anwendung den Schmelz- und Siedepunkt von Wasser.

Zur intensiveren Vorbereitung steht Ihnen auch ein detaillierter Verlaufsplan zum Download zur Verfügung. 

Möglicher RLP-Bezug: 

Mit dem Wasser leben, Stoffe im Alltag


Notwendige fachliche Vorkenntnisse der Schüler:innen:

keine


Lernziele: 

Inhaltlich: Die Schüler:innen …

  • können Aggregatzustände voneinander unterscheiden.
  • können das Teilchenmodell nutzen, um Aggregatzustände zu beschreiben.

Methodisch: Die Schüler:innen …

  • können die Veränderung von Stoffen beobachten und beschreiben.
  • können Beobachtungen formulieren.
  • können zwischen Beobachtung und Deutung unterscheiden.

 

Binnendifferenzierung:

mit bedarfsgerechter Aufgabenstellung


Optionaler Einsatz externer Tools:

keine