Ergebnisse für {{ keywords }}

Suchen Sie stattdessen nach {{ didYouMean }}

Kategorien

{{ faq.question }}

{{ faq.answer }}

{{ result.label }} ({{ result.hits.length }})

Keine Suchergebnisse gefunden.

Steckbrief

Der Kreislauf von Mikroplastik und wie er vermieden werden kann

Klassenstufe und Dauer:

  • Klassenstufe: 9-10
  • 90 min
  • Biologie

diggie-Typ:

  • Unterricht

Merkmale:

  • Gruppenarbeit
  • Video

Zusammenfassung

Sie wollen Ihren Schüler:innen näherbringen, wie Mikroplastik entsteht? In dieser diggie arbeiten Ihre Schüler:innen kollaborativ: Während sich ein Teil mit der Entstehung von Mikroplastik auseinandersetzt, lernt der andere Teil unterschiedliche Wege kennen, Mikroplastik zu vermeiden. Mit dem Fokus auf plastikfressende Bakterien erfahren sie zusätzlich, weshalb Mikroorganismen in der Lage sind, Plastik zu zersetzen und was die Grenzen dieser Methode sind. Abschließend kommen Ihre Schüler:innen zusammen und erstellen mit den neu gewonnen Informationen ein Plakat, das den Kreislauf von Mikroplastik zeigt und wie dieser durchbrochen werden kann.

Zur intensiveren Vorbereitung steht Ihnen auch ein detaillierter Verlaufsplan zum Download zur Verfügung.

Möglicher RLP-Bezug: 

„Lebensräume und ihre Bewohner – vielfältige Wechselwirkungen“


Notwendige fachliche Vorkenntnisse der Schüler:innen:

Grundkenntnisse zur Meeresverschmutzung durch Plastik werden empfohlen (Siehe diggie „Wie sehr bedroht Plastik unsere Meere?“) 


Lernziele: 

Inhaltlich: Die Schüler:innen …

  •  kennen die unterschiedlichen Ursachen zur Entstehung von Mikroplastik.
  • kennen unterschiedliche Wege, wie die Eintragung von Plastik in die Meere verhindert werden kann.
  • können den enzymgesteuerten Zersetzungsmechanismus von (Mikro-)Plastik durch den Einsatz von besonderen Bakterien erklären. 

Methodisch: Die Schüler:innen …

  •  können durch gewonnene Informationen und eigene Recherchen den Kreislauf von Mikroplastik erklären und grafisch darstellen.


Binnendifferenzierung:

keine


Optionaler Einsatz externer Tools:

  • zur Plakaterstellung: Canva