Ergebnisse für {{ keywords }}

Suchen Sie stattdessen nach {{ didYouMean }}

Kategorien

{{ faq.question }}

{{ faq.answer }}

{{ result.label }} ({{ result.hits.length }})

Keine Suchergebnisse gefunden.

Steckbrief

150 kg allein hochheben – geht das überhaupt?

Der Flaschenzug (feste und lose Rollen)

Klassenstufe und Dauer:

  • Klassenstufe: 5-6
  • 45 min
  • Naturwissenschaften

diggie-Typ:

  • Selbstlernen

Zusammenfassung

Lassen Sie Ihre Schüler:innen der Klassenstufe 5 und 6 die Wunder der Physik entdecken. In dieser interaktiven Lerneinheit erarbeiten Ihre Schüler:innen selbstorganisiert die Grundlagen des Flaschenzugs, indem sie sich mit den Funktionen von festen Rollen (Kraftumlenkung) und losen Rollen (Verringerung des Kraftaufwands) mithilfe einer digitalen Simulation auseinandersetzen. Außerdem wenden Ihre Schüler:innen Grundrechenarten der Mathematik auf den Flaschenzug an und finden heraus, dass sie in der Lage sind, 150 Kilogramm allein hochzuheben.

Zur intensiveren Vorbereitung steht Ihnen auch ein detaillierter Verlaufsplan zum Download zur Verfügung. 

Möglicher Rahmenlehrplan-Bezug: 

Natur und Technik, Kräfte und Bewegung, Technik und Maschinen


Notwendige fachliche Vorkenntnisse der Schüler:innen:

-      Grundrechenarten der Mathematik


Lernziele: 

Inhaltlich: Die Schüler:innen …

-      kennen die Begriffe Zugkraft und Lastkraft.

-      können die Funktion fester Rollen (Kraftumlenkung) und loser Rollen (Verringerung des Kraftaufwands) erklären.

-      können den Flaschenzug und seine Vorteile beschreiben.

Methodisch: Die Schüler:innen …

-      können Grundrechenarten der Mathematik auf naturwissenschaftliche Sachverhalte anwenden.

 

Binnendifferenzierung:

mit Hilfestellungen


Optionaler Einsatz externer Tools:

-     Ideenskizze: excalidraw.com

-     Flaschenzug-Simulation: https://javalab.org/en/pulley_1_en/


Mind. einzuplanende Zeit:

45 min