Ergebnisse für {{ keywords }}

Suchen Sie stattdessen nach {{ didYouMean }}

Kategorien

{{ faq.question }}

{{ faq.answer }}

{{ result.label }} ({{ result.hits.length }})

Keine Suchergebnisse gefunden.

Steckbrief

Über die eigenen Grenzen gehen

Bewegung auf dem Land

Klassenstufe und Dauer:

  • Klassenstufe: 5-6
  • 45 min
  • Naturwissenschaften

diggie-Typ:

  • Unterricht

Zusammenfassung

Jährlich findet in der Sahara einer der härtesten Etappen-Marathons der Welt statt: Le Marathon des Sables. Nehmen Sie Ihre Schüler:innen auf eine Reise in die Wüste mit und lassen Sie sie untersuchen, ob das Leben und die Fortbewegung von Menschen an den Lebensraum Wüste angepasst sind. Indem Ihre Schüler:innen den Körperbau von Menschen mit dem Körperbau eines Wüstentiers vergleichen, können sie untersuchen, ob der Mensch an das Leben in der Wüste angepasst ist oder nicht und wie sich Menschen auf einen Wettbewerb wie den Marathon des Sables vorbereiten können.

Zur intensiveren Vorbereitung steht Ihnen auch ein detaillierter Verlaufsplan zum Download zur Verfügung. 

Möglicher RLP-Bezug: 

Bewegung zu Lande, zu Wasser und in der Luft


Notwendige fachliche Vorkenntnisse der Schüler:innen:

keine


Lernziele: 

Inhaltlich: Die Schüler:innen …

  • können den Zusammenhang zwischen Körperbau und Angepasstheit an einen Lebensraum erklären.
  • können nach einer Untersuchung Aussagen darüber treffen, ob Lebewesen an das Leben und an die Fortbewegung in der Wüste angepasst sind oder nicht.

Methodisch: Die Schüler:innen …

  • können anhand vorgegebener Merkmale die Angepasstheit von Menschen an einen Lebensraum untersuchen.

 

Binnendifferenzierung:

  • mit bedarfsgerechten Aufgabenstellungen
  • mit Hilfestellungen

 

Optionaler Einsatz externer Tools:

  • keine