Ergebnisse für {{ keywords }}

Suchen Sie stattdessen nach {{ didYouMean }}

Kategorien

{{ faq.question }}

{{ faq.answer }}

{{ result.label }} ({{ result.hits.length }})

Keine Suchergebnisse gefunden.

Steckbrief

How to Baumdiagramm

Baumdiagramme und Pfadregeln

Klassenstufe und Dauer:

  • Klassenstufe: 9-10
  • 60 min
  • Mathematik

diggie-Typ:

  • Selbstlernen

Zusammenfassung

Welche Karte gewinnt? Die Schüler:innen betrachten selbstständig verschiedene Ereignisse des zweistufigen Zufallsexperiments „Karten aus einem Skatspiel ziehen“. Schritt für Schritt erarbeiten sie sich, wie ein Baumdiagramm erstellt wird und wie sie mithilfe der Pfadregeln Wahrscheinlichkeiten berechnen können. In einer Anwendungsaufgabe zeichnen sie mit einer browserbasierten Anwendung ein eigenes Baumdiagramm und berechnen die Wahrscheinlichkeiten der verschiedenen Ereignisse, um sie vergleichen zu können.

Zur intensiveren Vorbereitung steht Ihnen auch ein detaillierter Verlaufsplan zum Download zur Verfügung. 

Möglicher RLP-Bezug:

Mehrstufige Zufallsexperimente

 

Notwendige fachliche Vorkenntnisse der Schüler:innen: 

Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung 

 

Lernziele: 

Die Schüler:innen …  

Inhaltlich: 

  • berechnen die Wahrscheinlichkeiten von Ereignissen in mehrstufigen Zufallsexperimenten. 
  • wenden die Pfadregeln an.
  • erstellen ein Baumdiagramm. 

Methodisch: 

  • nutzen einen Diagrammeditor. 
  • vergleichen Ereignisse anhand ihrer Wahrscheinlichkeit.

 

Binnendifferenzierung:

mit Hilfestellungen 

 

Optionaler Einsatz externer Tools:

Erstellung von Baumdiagrammen: yed live


Mind. einzuplanende Zeit:

60 min